CORONA-Challenge

Bisherige Ranglisten

COVID-19 / INFORMATION (14.03.20/20.35 Uhr)

Ab sofort bis auf weiteres findet KEIN TURNBETRIEB statt. 

Die Mitglieder werden per Mail und Homepage über das weitere Vorgehen informiert.

COVID-19 / INFORMATION (12.05.20/22.00 Uhr)

BESCHLUSS für weiteres Vorgehen «TURNBETRIEB»

  • Bis und mit Ende Sommerferien findet KEIN Turnbetrieb im üblichen Rahmen statt.

  • Falls es die Bedingungen und das Wetter zulassen, werden kurzfristig sportliche Aktivitäten geplant z.B. gemeinsames Turnen auf einem Platz mit genügend Abstand, in kleinen Gruppen wandern, laufen, biken etc. Die Kommunikation erfolgt kurzfristig über Mail und Homepage.

  • Wann genau und allenfalls unter welchen Bedingungen und Auflagen der Turnbetrieb NACH den Sommerferien wieder aufgenommen wird, berät und entscheidet die Kommission bis spätestens Anfangs Juli.

 

 

BESCHLUSS für weiteres Vorgehen «Jubiläumsanlässe und gesellschaftliche Anlässe»

  • Die dreitägige Vereinsreise ins Südtirol vom 4.-6.09.20 wird nicht durchgeführt.

  • Im Grundsatz werden alle Jubiläumsaktivitäten von 2020 aufs 2021 verschoben. 
    Die Entscheidung über die Durchführung des «Töggeli-Anlasses» wird bis Ende August 20 gefällt.

  • Gesellschaftliche Aktivitäten werden analog Turnbetrieb bis auf weiteres kurzfristig und situativ geplant und kommuniziert. Dabei stützt sich die Kommission primär auf die weiteren Lockerungsmassnahmen und Empfehlungen des Bundes/BAG. Die Kommission wird ihrer Verantwortung nachkommen und aufgrund der Altersstruktur unseres Vereins die entsprechenden Risiken immer gut beurteilen.

heule elektro.png
rvt.png
Köppel1.png

© 2020 by Christoph Kempter